Kultur in der Region


The Stars Of Rock beim Olsberg Festvial

Auch die beliebte Motorrad-Messe findet wieder statt


Regensicher findet dieses Jahr das Konzert zum Olsberg Festival indoor in der Konzerthalle statt. Bei The Stars Of Rock handelt es sich dieses Mal um eine besonders spektakuläre Live-Show. Und dies einmal mehr bei freiem Eintritt! Sicherlich ist das Konzert am Samstagabend, 13. 08. , ab 20:00 mit vielen Klassikern der Rockmusik das große Highlight des Festivals. Die sieben Musiker bringen die größten Hits der meist verkauften Alben im Classic Rock-Bereich und somit der erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten live zurück auf die Bühne. Die beliebte Motorrad-Messe findet in Rahmen des Festvials natürlich auch wieder rund um die Halle und auf dem Gelände im Zeitraum zwischen Freitag, 12. 08. , und Sonntag, 14. 08. , statt. www.konzerthalle-olsberg.de


Kultursommer Arnsberg

Durchstart der beliebten Reihe 

Nach zwei schwierigen Jahren, in denen viele Vereine und auch professionelle Kulturakteure nur mit »angezogener Handbremse« arbeiten konnten, kommt wieder Schwung in das kulturelle Leben, auch in Arnsberg. Auf eines freuen sich alle Akteure in diesem Jahr ganz besonders: Auf ein gemeinsames und facettenreiches Erlebnis! Der Kultursommer Arnsberg umfasst Lieder und Konzerte, Vorträge und Lesungen, Theater und Performance, Events und Feste, Local Heroes und Internationale Künstler, Urban Arts und Ausstellungen, Unterhaltung und Besinnliches. Zudem wird wieder ein vielfältiges Workshop-Programm angeboten: www.kulturaufkurs.de, unter www.arnsberg.de/kultur/theater finden sich alle weiteren Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen.


Alarmstufe tiefrot!

Die Veranstaltungsbranche und der Kulturbereich sind nicht wieder in einer tiefen Krise, sondern endgültig dort angekommen. »Wir werden nicht alles mit Geld lösen können«, sagt Finanzminister Christian Lindner nun.

Doch der Markt richtet nicht alles. Wenn nicht bald ein gangbarer und verantwortungsvoller Weg aus der Pandemie gefunden wird, wird die mühsam über Jahrzehnte aufgebaute Struktur an Kulturszene und Veranstaltungsorten wenn vielleicht nicht unwiederbringbar zerstört, so doch um Jahrzehnte zurückgeworfen. 

Nichts davon ist selbstverständlich, genausowenig wie in anderen Wirtschaftsbereichen. Das ist Protagonisten in vermeintlich »gesicherten« wirtschaftlichen Verhältnissen hoffentlich bewusst (genug)! 


Kontakt:

SOso Veranstaltungs- und Kulturkalender

Ulrichertor 4
59494 Soest

 

Telefon: 0 178-7779890
E-Mail: info@soso-online.de
Internet: www.soso-online.de

 

Folgt uns auch auf:

 

Steuernummer: 343/5044/4580
Finanzamt Soest

 

IMPRESSUM

DATENSCHUTZHINWEISE